Dynamische Webseiten

Ein CMS (Content-Management-System = Inhaltsverwaltungssystem) generiert so genannte dynamische Internetseiten auf Basis von Datenbanken.Somit werden die Inhalte (Texte und Bilder) getrennt von den technischen Elementen (Layout, Skripte usw.) aufbewahrt.Die Inhalte sind also nicht fest in einem Seiten-Dokument verankert, sondern werden stets aus der Datenbank genommen. Dies hat den Vorteil, dass sie einfacher und schneller verwaltet werden und nachträglich mit zahlreichen Plugins (zusätzlichen Funktionalitäten) erweitert werden können.

Wir verwenden WordPress, welches im Moment eines der bekanntesten Open Source CMS ist.